Sie sind hier: Aktuelles

Der Kirchenvorstand: Von links nach rechts: Elisabeth Burlein, Christa Dobmeier, Elke Röder, Helga Krug, Erwin Huber, Luise Schmidt, Pfarrerin Lisa Heußner, stellvertretender Vertrauensmann Armin Haßler, Vertrauensmann Karl-Heinz Krieger, Nicole Feistauer-Schorr. Es fehlen: Hans-Peter Eyßelein, Bernhard Dürr, Hermann Diller.

Gemeindeveranstaltungen

Posaunenchor

Foto: Erich Werner / pixelio.de

Posaunenchor Markt Taschendorf:
Donnerstag, 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Leitung: Roland Rippel

Posaunenchor Gleißenberg:
Donnerstag, 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Leitung: Jürgen Scherzer

Hauskreis

Sonntagabend nach Absprache - Kontakt: Fam. Diller (09552-6492) oder Fam. Hasselbacher (09552-6151)

Krabbelgruppe

Foto: Gerda Neumeier / pixelio.de

Wir treffen uns wieder mittwochs von 8.30 Uhr bis um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Markt Taschendorf. Wer hat Lust uns zu besuchen?
Bei Interesse bitte im Pfarramt, Tel. 09552/7809, melden.

Konfirmandenunterricht


Die Konfirmanden treffen sich zum Konfirmandenunterricht jeweils freitags von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Im Gemeindehaus Markt Taschendorf am 1. und 8. Februar und am 15. März. Die Eltern der Konfirmanden treffen sich zu einem Elternabend am 18. März um 19.00 Uhr im Gemeindehaus in Markt Taschendorf.

Sonstiges


Änderung der Gottesdienstzeiten:
Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder zu Unklarheiten bezüglich der Gottesdienstzeiten gekommen ist, da an Feiertagen aus Zeitgründen der zweite Gottesdienst nicht um 10.00 Uhr sondern um 10.15 Uhr stattgefunden hat, haben wir uns dazu entschlossen die Gottesdienstzeiten zu ändern: Der erste Gottesdienst findet wie gehabt um 9.00 Uhr statt, der zweite Gottesdienst ausnahmslos um 10.15 Uhr! Dies stell auch für unsere Prediger und Organisten eine große Erleichterung da, ohne Zeitdruck in den zweiten Gottesdienst gehen zu können. Wenn Sie uns zu dieser Entscheidung Rückmeldung geben möchten, sprechen Sie uns einfach an oder melden sich im Pfarramt!
Mesnerdienste:
Unser ehrenamtliches Mesnerteam in Markt Taschendorf sucht Verstärkung: Wenn Sie die Ruhe vor dem Gottesdienst genießen, Freude an Traditionen haben oder einfach nur unserer Gemeinde etwas Gutes tun wollen, sind Sie genau der oder die Richtige für unser Team! Mitarbeiter jeder Altersklasse sind herzlich willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarramt.
Kanzeltäusche:
Zum Erhalt der Vielfalt auf der Kanzel wird es auf Wunsch zahlreicher Gemeindeglieder in der nächsten Zeit immer mal wieder zu Kanzeltäuschen von Pfarrerin Lisa Heußner kommen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis!
Friedhofsordnung:
Die Evang.- Luth. Kirchengemeinde Markt Taschendorf-Gleißenberg gibt bekannt, dass mit Wirkung vom 14.01.2019 die Friedhofsordnung / Grabmals- und Bepflanzungsordnung sowie die Friedhofsgebührenordnung für die Friedhöfe der Evang.-Luth. Kirchenstiftung in Markt Taschendorf, Gleißenberg und Breitenlohe geändert wurde. Die Satzungsänderungen wurden mit Schreiben der Evang.-Luth. Landeskirchenstelle in Ansbach vom 19.10.2018 bzw. 04.12.2018
AZ 68/52 kirchenaufsichtlich genehmigt. Sie liegt ab sofort für die Dauer von vier Wochen im Pfarramt auf.

Aktion Weihnachten im Schuhkarten 2018

Rose Eckstein / pixelio.de


Info: http://www.weihnachten-im-schuhkarton.org/blog

Bei unserer Aktion gingen in diesem Jahr 110 liebevoll gepackte Schuhkartons zu armen
Kindern in anderen Ländern. Für den Transport
wurden 650,-- Euro gespendet.

Das ist eine tolle Leistung. Wir möchten uns auf diesem Wege bei
ALLEN recht herzlich bedanken, die in Form von liebevoll gepackten Päckchen, Geld- und Sachspenden, Kuscheltieren, selbstgestrickten Pullovern, Schals, Socken und gehäckelten Myboshimützen und anschließenden Transport der Päckchen nach Neustadt-A. zum Gelingen beigetragen haben. Unsere fleißigen Handarbeiterinnen möchten wieder für die nächste Aktion stricken bzw. häckeln. Wer Wolle bzw. Wollreste hierfür spenden möchte, kann sich gerne an uns wenden. Vielen Dank für alle Mithilfe. Herzliche Grüße Gretel Krebelder Tel. 09552-7962 und Luise Schmidt Tel. 09552-7540

Wussten Sie schon, dass...


...unsere Ehrenamtlichen allesamt Esel sind….

Bei der feierlichen Einführung unserer neuen Kirchenvorsteher erfuhren wir, dass wir alle Träger der Botschaft Gottes sind – genau wie der Esel auf dem Jesus einst nach Jerusalem eingezogen ist. Wir wünschen allen neu eingeführten Kirchenvorstehern eine harmonische, produktive KV-Periode!

Wussten Sie schon, dass...


...
die Weihnachtsgeschichte auch in fränkischer Mundart besonders sehr schön anzuhören ist….

An unser Seniorenweihnachtsfeier haben wir unter anderem das Weihnachtsevangelium gehört, viel miteinander gesungen und gelacht und den Auftritt aus der Weihnachtsbäckerei des Johanniskindergartens bewundert.

Wussten Sie schon, dass...


...es in Markt Taschendorf viele kleine Engelchen gibt….

Am Weihnachtsmarkt in Markt Taschendorf haben die Kinder des Johanneskindergartens eine kleine Aufführung gestaltet. Vielen Dank für diesen schönen Moment an das Kindergartenteam und die Kinder! Vielen Dank auch an alle anderen Beteiligten!

Wussten Sie schon, dass...


...es in Markt Taschendorf jedes Jahr eine neue Uraufführung mit Starbesetzung gibt….

Die Markt Taschendorfer Kinder führten an Heiligabend wieder in der Kirche die Weihnachtsgeschichte auf! Wir danken allen, die den Familiengottesdienst so rundum gelungen mitgestaltet oder im Hintergrund geholfen haben. Besonders natürlich unseren Jungstars!

Wussten Sie schon, dass...


...Weihnachtslieder auch nach Weihnachten noch die Menschen erfreuen….

Beim Rumspielen des Posaunenchors Gleißenberg freuten sich die Bewohner der umliegenden Dörfer über das weihnachtliche Ständchen. Vielen Dank auch für die freundliche Bewirtung in Frickenhöchstadt!