Sie sind hier: Aktuelles

Der Kirchenvorstand: Von links nach rechts: Elisabeth Burlein, Christa Dobmeier, Elke Röder, Helga Krug, Erwin Huber, Luise Schmidt, Pfarrerin Lisa Heußner, stellvertretender Vertrauensmann Armin Haßler, Vertrauensmann Karl-Heinz Krieger, Nicole Feistauer-Schorr. Es fehlen: Hans-Peter Eyßelein, Bernhard Dürr, Hermann Diller.

Gemeindeveranstaltungen

Posaunenchor

Foto: Erich Werner / pixelio.de

Posaunenchor Markt Taschendorf:
Donnerstag, 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Leitung: Roland Rippel

Posaunenchor Gleißenberg:
Donnerstag, 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Leitung: Jürgen Scherzer

Hauskreis

Sonntagabend nach Absprache - Kontakt: Fam. Diller (09552-6492) oder Fam. Hasselbacher (09552-6151)

Geselliges Beisammensein

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Die Kirchengemeinde lädt alle Senioren ganz herzlich zum Seniorenfasching am Freitag den 17.2.2015 um 14.00 Uhr im Tannenhof Schorr ein.

Präparandenunterricht

Die Präparanden treffen sich zur Vorbereitung des Vorstellungsgottesdienstes am 18. Februar und zum Besuch der Barmherzigen Brüder in Gremsdorf am 15. März.

Der Vorstellungsgottesdienst der Präparanden

Die Präparanden laden herzlich zum Gottesdienst am 12. März um 9.00 Uhr in der Kirche in Markt Taschendorf und um 10.15 in der Kirche in Gleißenberg ein. Unsere Präparanden möchten sich Ihnen vorstellen!

Konfirmandenunterricht

Die Konfirmanden treffen sich am 4. Februar im Gemeindehaus in Kirchrimbach und am 11. März im Gemeindehaus in Markt Taschendorf.

Krabbelgruppe

Foto: Gerda Neumeier / pixelio.de

Wir treffen uns mittwochs von 10.00 Uhr bis um 11.00 Uhr im Gemeindehaus Markt Taschendorf. Wer hat Lust uns zu besuchen?
Bei Interesse bitte bei Helen Schöfer, Tel. 09552/9299335, melden.

Aktion: Weihnachten im Schuhkarton 2016

Rose Eckstein / pixelio.de

Von unserer Sammlung in Gleißenberg gingen 73 liebevoll gepackte Schuhkartons auf die Reise zu armen Kindern in anderen Ländern. 257,53 Euro wurden für Transportkosten gespendet. Das ist eine tolle Leistung.

Wir bedanken uns bei ALLEN die in Form von fertig
gepackten Kartons, Geld und Sachspenden, selbstgestrickten Socken, Pullover, Mützen, Schals, Kuscheltieren, und gehäckelten Myboshi-Mützen, dazu beigetragen haben. Mittlerweile liegt uns eine erste Info vor: Die Anzahl der gespendeten Päckchen betrug: 386.750 Stück. Davon sind aus Deutschland 341.749. Der Rest kam aus den Ländern Österreich, Südtirol, Schweiz und online-Schuhkartons.
Liebe Grüße, Gretel Krebelder und Luise Schmidt